PIRATENPARTEI: Server sind down

Alle Server der BundesIT der Piratenpartei sind offline. Infos gibt es nur so viele, dass es sich um eine polizeiliche Anordnung handeln soll.
Am Sonntag sind Wahlen in Bremen, das Portal ist auch betroffen.

Mehr wenn es Neuigkeiten gibt.

Update:

Es gibt eine Untersuchen aufgrund einer Anfrage aus Frankreich bzgl Rechtshilfe. Es soll um einen Hackerangriff aud das Energieunternehmen EDF gehen und die Suche nach einem Pad. Die Pads sind jedoch normalerweise öffentlich zugänglich und durch jeden lesbar.

(2)

Die Meldung hat es bis in die Tagesschau geschafft und viele online- Medien berichteten zeitnah.

Stellungnahme Bernd Schlömer, stellvertretender Bundesvorstand der Piratenpartei:

1 Kommentar zu PIRATENPARTEI: Server sind down

Kommentare sind deaktiviert.