Weihnachten


Weihnachten steht vor der Tür und in Westhausen liegt viel Schnee. Endlich weiße Weihnacht. Doch kaum fällt im Winterhalbjahr Schnee, schon fliegen die Flugzeuge nur noch sporadisch, die Bahn, die früher damit warb, dass sie bei jedem Wetter fährt hat massive Probleme und auf den Strassen geht der Verkehr nur zäh voran.
Winter ist keiner mehr gewohnt, da reicht ein recht durchschnittlicher Winter und die Menschen merken, dass die moderne Welt mit dem üblichen heutigen Lebensstil einfach damit inkompatibel ist.
Dabei ist es richtig schön, dass etwas Ruhe einkehrt, dass die Hektik gewichen ist und die stade Zeit ihrem Namen würdig trägt.
Frohe Festtage wünschen wir unseren Lesern!